Wochenkarte

Burger Tag, immer Mo. ab 19 Uhr

MUSIK • EVENTS • SLAM POETRY
GUTE LAUNE • ÜPPIGES ESSEN
VIEL BIER • NETTE ATMOSPHÄRE
TOLLE BEDIENUNGEN • KULT
www.cafe-atlantik.de

Infos und Veranstaltungen

Ihr könnt jetzt eure Eintrittskarten Online auswählen.
Tickets gibt's hier. Einfach auswählen, bezahlen und ausdrucken.
Die aktuelle Wochenkarte findet ihr hier. WOCHENKARTE
  • 21. Feb 2016 - 20:00
    MS JOHN SODA
    Freiburg - Cafe Atlantik

    STEFANIE BÖHM (COUCH) & MICHA ACHER (THE NOTWIST) MIT NEUEM(!) ALBUM
    VVK: 13,00 €
    AK: 18,00 €

    Die Elektropop-Band Ms. John Soda ist ein Projekt von Stefanie Böhm, auch bekannt als Keyboarderin der Münchener Instrumentalband Couch, und dem Musiker Micha Acher (u.a. The Notwist, 13&God). Gegründet wurde Ms. John Soda 1999 von Stefanie Böhm, von der auch die Texte der Lieder stammen. Die Musik dazu entsteht gemeinsam mit Micha Acher.

    MS. John Soda auf FACEBOOK

    Ms-John-Soda

  • 25. Feb 2016 - 20:00
    SLAM POETRY - Moderation: Marvin Suckut
    Freiburg - Cafe Atlantik

    Freiburger Atlantik Slam
    In der Regel am letzten Donnerstag des Monats (mit Ausnahmen)
    Vorverkauf: 5,00 € (nur im Atlantik)
    Abendkasse: 7,00 €

  • 14. Mrz 2016 - 20:00
    ANNA VON HAUSSWOLFF
    Freiburg - Cafe Atlantik

    FUNERAL POP ZWISCHEN NICK CAVE UND PJ HARVEY
    Homepage Anna von Hausswolff
    VVK: 13,00 €
    AK: 18,00 €

    Im schwedischen Gothenburg verschreibt sich Anna Michaela Ebba Electra von Hausswolff, geboren 1986, seit 2008 dem selbst so benannten Funeral-Pop. Bei so einem Namen mag manch einer vielleicht gleich von Determinismus sprechen.
    Die Sängerin, Pianistin und Songwriterin lässt sich zwar nicht gern mit Kate Bush und Antony Hegarty vergleichen. Ihre verhuschte und heruntergebremste Schattenmusik wurzelt aber doch ziemlich nah an jenen Fahrwässern.

  • 26. Mrz 2016 - 20:00
    TURBOSTAAT
    Freiburg - Cafe Atlantik

    PUNKROCK MIT TRADITION UND NEUEM ALBUM:“ABALONIA“
    Homepage Turbostaat
    VVK: 16,00 €
    AK: 20,00 €

    Turbostaat rekrutiert sich aus den Überbleibseln anderer, aufgelöster Gruppen (Exil, Zack Ahoi). Jan singt, Marten und Rotze spielen Gitarre, Tobert zupft Bass und Peter schlägt Zeug.
    2015 haben Turbostaat ausreichend ihre Vergangenheit gefeiert. Zeit für neues Material, das sie in den Hansa Studios in Berlin aufnehmen. Die Ergebnisse der Sessions landen auf dem sechsten Longplayer “Abalonia”, der 2016 erscheint. Mit originellen Texten, aufgedrehten Amps und einer einzigartigen Mischung aus Punk und Melancholie bleiben die Nordlichter eine feste Größe in der deutschsprachigen Alternative-Welt.

    turbostaat

  • 31. Mrz 2016 - 20:00
    SLAM POETRY - Moderation: Marvin Suckut
    Freiburg - Cafe Atlantik

    Freiburger Atlantik Slam
    In der Regel am letzten Donnerstag des Monats (mit Ausnahmen)
    Vorverkauf: 5,00 € (nur im Atlantik)
    Abendkasse: 7,00 €

  • 28. Apr 2016 - 20:00
    SLAM POETRY - Moderation: Marvin Suckut
    Freiburg - Cafe Atlantik

    Freiburger Atlantik Slam
    In der Regel am letzten Donnerstag des Monats (mit Ausnahmen)
    Vorverkauf: 5,00 € (nur im Atlantik)
    Abendkasse: 7,00 €

  • 9. Mai 2016 - 20:00
    SLAM POETRY - Special: Jaromir Konecny
    Freiburg - Cafe Atlantik

    Freiburger Atlantik Slam
    LEGENDE „BACK IN TOWN“ IM RAHMEN DER TSCHECHISCHEN KULTURTAGE
    Vorverkauf: 5,00 € (nur im Atlantik)
    Abendkasse: 7,00 €

  • 15. Mai 2016 - 20:00
    THE AGGROLITES
    Freiburg - Cafe Atlantik

    MIX AUS SKA, MOTOWN MIT PUNK ROCK ENERGIE UND JAMAIKANISCHEN REGGAE RHYTHMEN
    Homepage Aggrolites
    VVK: 17,00 €
    AK: 21,00 €

    The Aggrolites sind eine 2003 gegründete Reggae-Band aus Kalifornien.

    Die Mitglieder lernten sich als Begleitmusiker von Derrick Morgan kennen, bemerkten, wie sehr sie es genossen, zusammen zu spielen und gründeten daraufhin die Band. Innerhalb von 24 Stunden war ihr Debüt Dirty Reggae aufgenommen, das durch Axe Records in San Francisco veröffentlicht wurde. Schließlich erregten sie auch die Aufmerksamkeit von Rancid-Frontmann Tim Armstrong. Zunächst wurde der Song Dirty Reggae auf einer von Armstrongs Plattenfirma Hellcat Records herausgebrachten Compilation, Give Em The Boot IV, verwendet. Anschließend wurde die Gruppe von diesem Label unter Vertrag genommen. 2006 wurde dort ihr selbstbetiteltes Zweitalbum mit Songs wie Funky Fire oder Countryman Fiddle veröffentlicht. The Aggrolites waren unter anderem mit Bands wie Hepcat oder Madness auf Tour. Sie haben auch mit Tim Armstrong selbst einige Lieder für dessen Soloplatte “A Poet’s Life” aufgenommen, das im Mai 2007 erschienen ist. Kurze Zeit darauf kam auch ihr drittes Album “Reggae Hit LA” heraus, worauf eine ausgedehnte Tour durch die Welt folgte, unter anderem auch spielte die Band auf der kompletten Warped Tour 2008. Im Juni 2009 veröffentlichte die Band ihr viertes Album unter dem Titel “IV”. Am 22. März 2011 erschien das fünfte Album der Band unter dem Titel “Rugged Road”.

  • 26. Mai 2016 - 20:00
    SLAM POETRY - Moderation: Marvin Suckut
    Freiburg - Cafe Atlantik

    Freiburger Atlantik Slam
    In der Regel am letzten Donnerstag des Monats (mit Ausnahmen)
    Vorverkauf: 5,00 € (nur im Atlantik)
    Abendkasse: 7,00 €

  • 23. Jun 2016 - 20:00
    SLAM POETRY - Moderation: Marvin Suckut
    Freiburg - Cafe Atlantik

    Freiburger Atlantik Slam
    In der Regel am letzten Donnerstag des Monats (mit Ausnahmen)
    Vorverkauf: 5,00 € (nur im Atlantik)
    Abendkasse: 7,00 €